Freude

Aktualisiert: 22. Nov. 2018

meine Freude ist heute auf dem Höhepunkt......



Weil meine neue Web Seite endlich mit viel Geduld von mir und noch mehr von Julia fertig geworden ist...... Julia macht 3 xxx und ich einen tiefen Atemzug.

wir hoffen unsere Kreation gefällt Euch.


...ich erzähle euch ...von



Ganesha, er ist im hinduistischen der Gott des Erfolges, der Bildung, der Weisheit, des Wissens und des Wohlstandes. Das ist genau das was sich die meisten Menschen wünschen, deshalb steht er in Indien in fast jedem Haus oder Garten. Sein Kopf und die großen Ohren stehen für Weisheit.

Er ist auch der Zerstörer des Bösen, von Stolz und Hindernissen und der Eitelkeit.

Das ist das was Mutter Erde und unser Planet gerade dringend brauchen.

Deshalb starte ich meinen Blog mit Ganesha, obwohl ich nicht aus der hinduistischen Tradition stamme. Er soll als Symbol dienen für diese wunderbaren Eigenschaften, die er verkörpert und die ich uns allen wünsche - und er gefällt mir.

Er ist der Gott, der alle Hindernisse auf dem spirituellen Weg beseitigt, das wünschen wir uns alle für unser Leben.

Allerdings sind die Hindernisse auch da, um an ihnen zu wachsen und Stärke zu entwickeln.

Das genau erreichen wir auch mit Yoga. Yoga reinigt unseren Geist, verleiht uns Kraft und Stärke und schenkt uns Gelassenheit im Alltag.

Dazu lade ich dich gerne ein in meinem Studio, dir eine persönliche Auszeit zu gönnen und wir schauen gemeinsam was dir gut tut, dich fördert und auf deinen ganz persönlichen Lebensweg bringt.















19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hotelyoga

Adventsyoga