Keep your Eye on the Planet


"Buchtitel"

Ich möchte Euch auf dieses tolle Buch vom Maro Verlag aufmerksam machen.

Pascale Goldenberg hat dieses Projekt vor Jahren ins Leben gerufen.

Im Auftrag der DAI deutsch-afghanisches Initiative ist Pascale nach Afghanistan gereist und hat dort unter den Frauen das Sticken wiederbelebt.

Sie startete 2004 das Stickprogramm Guldusi in Laghmani.

Es gab eine alte Stick-Tradition in Afghanistan, die jedoch mehr oder weniger versunken war im schweren Alltag der Menschen dort. Pascale nannte das Ganze "Fäden verbinden" und hat Quadrate sticken lassen in einer alten Stick-Technik von dort, dem Klosterstich. Die Frauen werden für jedes gestickte Quadrat bezahlt.





Teil von der Rückseite des Buches


Die Quadrate hat sie Europaweit auf Messen verkauft, dass die europäischen Frauen, die Quadrate weiter verarbeiten. Sie hat Wettbewerbe ausgeschrieben und jedes Jahr gibt es eine Wanderausstellung und sie hat Bücher dazu heraus gebracht.

Das letzte Buch hat mich ganz besonders begeistert.

Es ist nicht nur Stick-Kunst zweier Kulturen, es ist auch zeitnah und sehr politisch.


die Bilder sprechen für sich, ob es um Plastik-Müll geht,

oder ertrinkende Flüchtlinge,


es wird deutlich, dass wir unser Auge dem Planeten widmen sollten, unser Bewusstsein

zum Wohle der Welt erweitern. Es sind gestickte Geschichten, ein wunderbares Buch zum Verschenken. Dabei unterstützt du das Projekt und die Frauen in Afghanistan, welche inzwischen ihre Familien ernähren, mehr Rechte haben, sie dürfen sogar ihr Heim verlassen um zum Sticken zu gehen. Sie haben es geschafft, dass viele Familien sich eine Kuh leisten können, deshalb heißt die nächste Ausstellung "cow and more".



Du kannst noch mitmachen!




6 Ansichten0 Kommentare